Philosophie von DB

DIAMANT BOART wurde 1937 gegründet und entwickelte zunächst Werkzeuge und Maschinen für die Industrie, wobei Boart verwendet wurde, ein Diamant von minderer Qualität, der in den Diamantbergwerken im Kongo gefunden wurde. Dann haben die in den Jahren 1960 entwickelten synthetischen Industriediamanten die natürlichen Diamanten ersetzt; sie stellen heute 95 % des weltweiten Verbrauchs an Industriediamanten dar.

Diamant Boart und Husqvarna bilden Husqvarna Construction Products, die weltweit führende Gruppe für Diamantwerkzeuge und -ausrüstungen. Die Produktpalette umfasst Diamantscheiben, Diamantbohrkronen, Diamantseile , Wandsägen, Flachsägen, Kernbohrer, Mauersägen, Fliesensägen, Motor betriebene Schneidegeräte, Gatter-Sägeblätter sowie Ausrüstungen für den Bausektor.

Steinmarkt

Diamant Boart fertigt und verkauft ein vollständiges Sortiment an Werkzeugen zur Bearbeitung von Naturstein vom Abbau im Steinbruch über das Schneiden von Platten, das Sägen, Bohren, Zerkleinern und die Oberflächenbearbeitung bis zum abschließenden Polieren. Der Geschäftsbereich der Steinbearbeitung von Diamant Boart konzentriert sich vorwiegend auf den Europäischen Markt. Diamant Boart ist eine der führenden Markennahmen auf den europäischen und amerikanischen Märkten der Steinbearbeitung.

Philosophie von Diamant Boart

Die Philosophie von Diamant Boart ist klar: engen Kontakt zu den Kunden behalten, um ihre Meinung zu erfahren, Anregungen zu erhalten und unsere Erfahrung für die weitere Entwicklungsarbeit zu ergänzen. Durch diesen persönlichen Kontakt zu den Kunden sind wir auch imstande, schnell Lösungen anzubieten, die ihrem Bedarf angepasst sind.